Stellar Phoenix Access Recovery

Technische Daten
Technische Daten
Screenshot
Screenshot

Stellar Phoenix Access Repair

Eine einfache Anwendung, um MS Access-Datenbanken zu reparieren und wiederherzustellen

Stellar Phoenix Access Database Recovery ist eine geeignete Lösung, um beschädigte Datenbanken in Microsoft Access zu reparieren. Das Programm repariert beschädigte MDB oder ACCDB-Datenbankdateien und stellt alle Objekte (inklusive gelöschter Eintragungen) in einer neuen Datenbank wieder her.

  • Repariert beschädigte MDB/ACCDB-Dateien aus einer MS Access-Datenbank
  • Stellt Tabellen, Suchanfragen, Indexe und Verknüpfungen wieder
  • Unterstützt verknüpfte Tabellen und errechnete Datentypen
  • Holt passwortgeschützte Seiten und Module zurück
  • Kompatibel mit MS Access 2010 und allen älteren Versionen

 

Kostenloser Download

 

 

Funktionen

 

Dieses professionelle Werkzeug für MS Access ist in der Lage, auf effektive Weise Schäden in MS Access-Datenbanken zu reparieren, um möglichst viele Daten zu retten. Lassen Sie uns ein paar der besten Features von Stellar Phoenix Access Database Recovery erklären:

 

Reparatur von Access-DatenbankenReparatur von Access-Datenbanken

Die Software kann mit Leichtigkeit Fehler beheben, die Ihre Datenbank unbenutzbar machen oder den Zugang zu bestimmten Objekten der Datenbank verhindern. Das Programm stellt Datenbanken von jeder Art der Beschädigung wieder her, inklusive Hardware-Schäden, Software-Problemen und inkonsistentem Datenbankdesign.



 

Zeigt eine Vorschau nach dem ScannenZeigt eine Vorschau nach dem Scannen

Die Software erlaubt es dem Benutzer, die gescannten Objekte auf Konsistenz zu prüfen, indem eine Vorschau angezeigt wird. Für alle Tabellen zeigt das Programm zwei Spalten im rechten Fensterbereich, wo „Tabellendaten“ und „Spalteninformation“ separat angezeigt werden.

 

 

Elemente im Scanverzeichnis findenElemente im Scanverzeichnis finden

Die „Finde Elemente im Verzeichnis“-Option in der Software-Toolbar erlaubt, die lange Liste gescannter Elemente nach den gewünschten Objekten zu durchsuchen. Mit dieser Option kann der Benutzer nur einzelne, ausgewählte Objekte in der Access-Datenbank wiederherstellen, um Zeit zu sparen.

 

 

Unterstützt alle Objekte einer Access-DatenbankUnterstützt alle Objekte einer Access-Datenbank

Die Software bietet einen hohen Grad an Einsetzbarkeit, indem alle Arten von Datenbankobjekten unterstützt werden, z. B. Tabellen, gelöschte Einträge, Seiten, Macros, verknüpfte Tabellen, Indexe, Module etc. Mit diesem Programm zur Hand können Sie sich auf eine vollständige Access-Datenbank Wiederherstellung verlassen.

 

 

Unterstützung und KompatibilitätUnterstützung und Kompatibilität

Die Software ist mit folgenden Microsoft-Produkten kompatibel:

 

  • MS Access: 2010/ 2007/ 2003/ 2002/ 2000.
  • Betriebssystem: Windows 8/ 7/ Vista / 2003 / XP

 

Gewinnt Daten von verlinkten Tabellen zurückGewinnt Daten von verlinkten Tabellen zurück

Wenn eine Datenbank mit Tabellen in anderen Datenbanken verbunden ist (auch von anderen Quellen als MS Access), kann das Programm einfach die Daten dieser verlinkten Tabellen außerhalb des Systems oder den Tabellen Ihrer Datenbank wiederherstellen.




 

Wiederherstellen von gelöschten EinträgenWiederherstellen von gelöschten Einträgen

Das Reparatur-Feature des Programms ist eine exklusive Option, die das Wiederherstellen aller gelöschten Einträge in der Datenbank erlaubt. Dafür muss der Benutzer die Option “Nach gelöschten Einträgen suchen” auswählen, wenn er die Dateien zur Reparatur festlegt.

 

 

Speichern von reparierten Dateien an benutzerdefinierten OrtenSpeichern von reparierten Dateien an benutzerdefinierten Orten

Die Software bietet zwei passende Optionen, um die reparierte Access-Datenbankdatei zu speichern. Der Benutzer kann wählen, die Datei an ihrer vorgegebenen Position zu speichern oder an jedem anderen Ort des Computers.

 

 

 

Deckt alle geläufigen Schäden einer Access-Datenbank abDeckt alle geläufigen Schäden einer Access-Datenbank ab

Access-Datenbanken kennen eine Vielzahl von Fehlern, von denen alle geläufigen vom Access Repair Tool abgedeckt werden, wie z. B. fehlerhafte Datenbankformate, Datei.mdb ist keine Datenbankdatei, Microsoft Jet-Datenbank kann das Objekt nicht finden u.v.m.

 

 

 

SprachenunterstützungSprachenunterstützung

Mit der Software können Access-Datenbanken in verschiedenen Sprachen wiederhergestellt werden. Die unterstützen Sprachen beinhalten Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch usw.

 

 

 

 

 

FAQs

 

Previous Next
  • Ich habe die Demoversion ausgeführt und kann die Vorschau im Softwarefenster korrekt sehen. Muss ich die beschädigte Datei erneut scannen?
    Antwort:

    Die Demoversion zeigt Ihnen nur die Möglichkeit einer Rettung an. Wenn Sie mit der Demoversion der Software zufrieden sind, können Sie die Vollversion der Software kaufen und die beschädigte Datei mit der Vollversion reparieren.

  • Muss ich Microsoft Access auf meinem Computer installieren, um die Datenbank zu retten?
    Antwort:

    Ja. Microsoft Access muss auf demselben Computer installiert sein, auf dem die Software Stellar Phoenix Access Repair installiert wird.

  • Ersetzt die Software Stellar Phoenix Access Repair die beschädigte Originaldatei?
    Antwort:

    Nein, die Software kann die beschädigte Originaldatei nicht ersetzen. Die Software scannt die beschädigte Datei und erstellt am Zielort eine neue, reparierte Datei

  • Repariert die Software beschädigte verlinkte Tabellen?
    Antwort:

    Ja, die Software kann verlinke Tabellen wiederherstellen.

  • Funktioniert die Softwarte mit gelöschten Einträgen?
    Antwort:

    Ja, Stellar Phoenix Access Repair stellt ein exklusives Feature zur Verfügung, um Ihre Access-Datenbank nach gelöschten Einträgen zu durchsuchen.

  • Kann ich beschädigte Access-Dateien reparieren, die in einer anderen Sprache sind?
    Antwort:

    Ja, die Software kann mit Leichtigkeit Datenbanken in Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch und vielen anderen Sprachen reparieren. Wenn Sie zum Beispiel die spanische Version von MS Office benutzen und Ihre beschädigte Access-Datenbank in Spanisch ist, kann die Software Ihre Datenbank ohne Fehler reparieren. Dennoch werden die Anweisungen und andere Texte der Benutzeroberfläche auf Englisch (US) angezeigt.

  • Kann ich die Access-Datenbank während des Wiederherstellungsprozesses benutzen?
    Antwort:

    Nein, Sie müssen sicherstellen, dass die Datenbank nicht benutzt wird, während die Software arbeitet.

  • Die Demoversion zeigt die Vorschau im Software-Fenster. Muss ich die beschädigte Datei erneut scannen?
    Antwort:

    Die Demoversion zeigt Ihnen alle wiederherstellbaren Dateien, um sie wiederherzustellen, müssen Sie die Software jedoch kaufen und dann wird auch der Scan erneut ausgeführt.

  • Wie repariere ich mit der Software eine korrupte ‚.mdb‘-Datei?
    Antwort:

    Folgen Sie dieser Prozedur:

    Starten Sie MS Access.

    Starten Sie den Scan.

    Eine Liste aller Objekte wird angezeigt, klicken sie auf das gewünschte Objekt.

    In der vorgegebenen Einstellung werden alle Objekte geprüft. Schließen Sie die aus, die Sie nicht wiederherstellen möchten.

    Wählen Sie im Menü „Datei“ aus und dann „Reparatur starten“

    Wählen Sie die gewünschte Option aus der angezeigten Dialogbox und klicken Sie auf „OK“.

    Wenn die Wiederherstellung durchgeführt wurde, erscheint ein Dialogfeld. Klicken Sie „OK“.

  • Die Software zeigt an „Die ausgewählte MS-Datenbankdatei wurde erfolgreich für die Wiederherstellung vorbereitet“, nachdem ein vollständiger Scan durchgeführt wurde. Was bedeutet das?
    Antwort:

    Diese Nachricht weist darauf hin, dass Ihre Datenbank nun keine Beschädigungen mehr aufweist und wiederhergestellt werden kann. Die Nachricht wird dann angezeigt, wenn die Software Ihre gesamte Datenbank gescannt und mögliche Schäden an den Datenbankobjekten repariert hat. Sie können nun wählen, ob Sie diese Objekte wiederherstellen oder an einem beliebigen Ort Ihres Systems speichern wollen.

  • „Microsoft Office hat entdeckt – ‚Diese Datenbank ist in einem inkonsistenten Zustand‘…“ Was heißt das?
    Antwort:

    Dieser Fehler weist darauf hin, dass die MDB-Datei beschädigt ist. Sie müssen die Datei so schnell wie möglich mit der Hilfe von Stellar Phoenix Access Repair reparieren.

  • Funktioniert die Software bei allen Schäden Access-Datenbanken?
    Antwort:

    Die Software funktioniert bei allen geläufigen Fehlern, wie z. B. fehlerhafte Datenbankformate, Microsoft Jet-Datenbankfehlern etc.

 

Jetzt kaufen

Warum Stellar

 

 

 

Stellar Phoenix & Stellar Data Recovery sind eingetragene Warenzeichen der Stellar Information Technology Pvt. Ltd.

© Urheberrecht 2014 Stellar Information Technology Pvt. Ltd. Alle Warenzeichen anerkannt.

 

X